Ökologie

Holz ist in keiner Weise an dem durch übermäßigen CO2 - Ausstoß verursachten Treibhauseffekt beteiligt. Denn Holz ist nichts anderes als gespeicherte Sonnenenergie und seine Verbrennung ist CO2 neutral. Quelle: Wodke

Pellet

Pellet als Brennstoff: Pellets sind zylinderische Presslinge aus getrocknetem, naturbelassenen Restholz (Sägemehl, Hobelspäne, Waldrestholz) mit einem Durchmesser von 20-50mm. Sie werden ohne Zugabe von chemischen Stoffen unter hohem Druck erzeugt. Der  holzeigene Stoff Lignin fungiert dabei als natürliches Bindemittel.

2 Kg Pellets = 1 L Heizöl
650 Kg Pellets = 1m3 (Füllmenge)
1 Kg Pellets = 4,9 KWh